Kiefergelenksmassage

So wie alle Gelenke Schmerzen verursachen können, kann auch das Kiefergelenk dem Menschen zuweilen ordentlich zusetzen. Neben den Schmerzen kann das Kiefergelenk z.B. auch Ohrgeräusche oder Probleme beim Sprechen oder Kauen verursachen bzw. sogar Funktionsstörungen im Bereich des Schultergürtels oder der Hals-Wirbel-Säule hervorrufen. Zuweilen sind Kieferschmerzen aber auch in den vorgenannten Bereichen zu suchen und nicht im Kiefer selbst.

Auch hier wird der Therapeut deshalb zunächst einmal eine ganzheitliche Anamnese erstellen, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Die Behandlung erfolgt unter Einsatz der dafür anzusetzenden Therapiemöglichkeiten. Zusätzlich zu den unterschiedlichen Massageformen können auch mehrere Behandlungsformen (manuelle Therapie, Osteopathie etc.) ineinandergreifen.

Ihr Weg zu uns: